Wissenschaftlicher Hintergrund


bookshelveDie Ideen hinter Social Science Works sind von den gegenwärtigen Metadebatten in der Politikwissenschaft und Soziologie inspiriert, welche auf den kritischen Zustand der Disziplinen hinweisen. Die Zahl derer, die auf die Notwendigkeit zur disziplinären Veränderung hinweisen, wird zunehmend größer. Um einen kritischen Überblick zu diesen Debatten zu gewinnen, lesen sie unser akademisches Positionspapier (engl.):

Blokland, Hans. 2015. Creating Useable Knowledge for Tomorrow’s Democratic Societies: The Academic Background of Social Science Works. Potsdam: Social Science Works.

Eine kürzere Erklärung (auf Deutsch) finden Sie hier.